- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Corona in Flensburg - 16 neue Fälle

von

Flensburg - Der Inzidenzwert in Flensburg liegt bei 142,3 - Foto: Foerde.news

In Flensburg vermeldet die Stadt Flensburg am Freitag 16 neue Corona-Fälle.

Weiter heißt es von der Stadt Flensburg, dass es insgesamt 216 aktuelle Fälle von Infizierten gibt

Die Gesamtzahlt der in Flensburg infizierten beläuft sich auf 3550

Der Inzidenzwert steigt von 134,5 auf 142,3

Laut RKI beträgt die 7-Tage-Inzidenz der Hospitalisierungen in Schleswig-Holstein 3,26.

In den Schulen gab es wie folgt Kinder und Jugendliche die positiv auf das Coronavirus getestet wurden:

Betroffene Schulen und Kitas

Stand: 03.12. (wöchentliche Aktualisierung)

Im Zeitraum vom 27.11. - 03.12.2021 gab es folgende Fälle von in Flensburg gemeldeten Schüler*innen an Flensburger Schulen:

  • Altes Gymnasium: 1
  • Comenius-Schule: 3
  • Fridtjof-Nansen-Schule: 1
  • Grundschule Adelby: 1
  • Hannah-Arendt-Schule: 1
  • Jørgensby-Skolen: 2
  • Kurt-Tucholsky-Schule: 1
  • Oksevejens Skole: 1
  • Ostseeschule: 1
  • Schule auf der Rude: 1
  • Unesco-Projekt-Schule: 1

Kitas

  • KiTa an der Johannismühle: 1
  • KiTa Schulgasse: 2

Im Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital sind derzeit 12 COVID-19;  davon auf der Intensivstation: 2; davon beatmet: 1

Aufgeteilt nach Wohnort:
Flensburg: 7
Schleswig-Flensburg: 4
Nordfriesland: 1
Sonstige: 0

 


Zurück